Das Schweigen des Gosling

Diese Folge war zuerst bei ALEX Berlin zu hören. Wir haben uns Drive, Nicolas Winding Refns Indie-Darling aus dem Jahre 2011 angeschaut.

• • •

Musik, Magie und Klassenkampf

Nach kurzer, krankheitsbedingter Pause melden wir uns zurück mit gleich drei Filmen, die besprochen sein wollen: DCs neuer, Philadelphia-basierter Superheldenfilm Shazam!, Wildes Herz, eine Dokumentation über Feine Sahne Fischfilet-Sänger Jan Gorkow und Guava Island, ein Musikfilm mit Childish Gambino und Rihanna.

• • •

Verheiratet mit der Nacht, die kommt, uns zu holen

Diese Folge beginnt mit einer ausführlichen, spannenden Diskussion über die Institution der Ehe, und ihren Zweck, ihre Sinnhaftigkeit in unserer heutigen Gesellschaft.In der zweiten Hälfte reden wir über den indonesischen Martial-Arts-Film The Night Comes for Us.

• • •

Liebe, Tod + Roboter

Es ist wieder Zeit für Radio! Wir beginnen die Show mit einer Longread-Empfehlung: Fight the Ship beschäftigt sich ausführlich mit dem Crash der USS Fitzgerald Mitte 2017 vor Japan.Danach freuen wir uns ausgiebig über Netflixs neue Animations-Kurzfilm-Anthologie Love, Death + Robots.

• • •

Conan der Pathetische

In dieser Folge reden wir über Conan der Barbar, einen Film aus dem Jahr 1982.

• • •

Eiförmige russische Puppen mit Talisman-Charakter

Der Titel ist aus Wikipedia, die sind am Tag der Veröffentlichung abgeschaltet. Dies ist eure kleine Erinnerung an Wikipedia.

Wir reden über Matrjoschka, bzw. Russian Doll.

• • •

Beck und Künstlerträume

Ludwig hat zum zweiten Mal den Anime Beck geschaut und im Anschluss reden wir kurz darüber, warum Ludwig das Genre mag und mit welchem Ziel Leute Kunst machen.

• • •
1 2 3 29