VerbalVerkehr #16 – Dub Dub

Kung Fury.
Summer Sale.
GTA V.
Kluke Papageien.
Love + Radio mit Norah Vincent.
Schlechte Gamer.
Aktuellste Folge der Freak Show.
Technische Unmündigkeit.
Explosionsunerfahrenheit.
Dradio Wissen: Aufbruch ins Digitale Zeitalter.

• • •

VerbalVerkehr #15 – Fallout (oder: Die große Hure Boston)

Wir reden (viel) über die Fallout Lore und über Fallout 4.
Dann noch ein bisschen über Gunpoint (die Hosen heißen übrigens gar nicht Rocket Pants sondern Hyper Trousers), Life Is Strange Ep. 3 (ganz kurz), Not A Hero, Eurovision Song Contests, AC: Rogue und GTA V.
Die Bibel: Offenbarung 17, 1-2

• • •

VerbalVerkehr #14 – HoeBro

In dieser Folge geht es unter anderem um Good Will Hunting (dangit, doch 1997), Mad Max: Fury Road und die Google I/O.
Jan Henryk hat bei GameKeeper Major Bueno interviewt und erzählt davon. Hier ist Caesars Day Off.

Ludwig ist auf Twitter: @VisibleOcelot
Jan Henryk ist auf Twitter: @ShireHumpfrey

Die Musik dieser und vieler anderen Folgen stammt von RoccoW und heißt “Be Safe!”

• • •

VerbalVerkehr #13 – Die lange VerbalVerkehr-Filmnacht – Ausgabe 1

Mit Super-Guest Tobias!

Die Mikrodilettanten sind der aller… beste… Pod… cast auf der ganzen… Welt die Mikro… dilettanten…

Wir haben Snowpiercer gesehen und ganz bestimmt auch Star Wars 7.
Wer braucht eigentlich Hosen?
Dieser Podcast wird am Leben erhalten von Coca Cola Life und 28 Drinks: Bitter Lemon.

Wir reden über Pacing in Actionfilmen und Filmtitel.
GEHT IN MAD MAX: FURY ROAD!

Die Pausenmusik ist von “Zeigenbock Kopf” und heißt “Machine Gun”. Lizenz: Machine Gun (Zeigenbock Kopf) / CC BY 3.0

Wir haben Grand Budapest Hotel gesehen und empfehlen (wie so oft) Every Frame A Painting.
Dann beklagen wir uns über Seth McFarlane, überlegen uns, wer Grand Budapest Hotel gut finden könnte.
Zum Abschluss berichtet Ludwig vom tragischen Schicksal seiner Batman-Comics.

• • •

VerbalVerkehr #12 – Mittelmeister v. Dawn

Wir reden über unsere neuen Gastgeber, Jan Henryk hat Ex Machina gesehen und Kind 44. Wir reden über Age of Ultron und seine Post-Credit-Szene. Thanos und Squirrelgirl. Joss Whedon und Twitter. Ludi mag TumblrinAction. Die Wahrheit über Obama. Ludwig sah die dritte Staffel Arrow.
Wir machen Marvel und DC Konkurrenz.
Schauen uns den Supergirl-Trailer an. Dann geht es noch ein bisschen um Zack Snyders Man of Steel, Batman v Superman, Assassin’s Creed: Syndicate, Fallout 4.

Oh. Und Dad Jokes.

• • •

Verbalverkehr #11 – I’m swingin’ here

Der nutzlose Jan Henryk ist in Berlin, also redet Ludwig mit dem super-special guest Tobi

Wir reden über the amazing spiderman, ein umtanztes Zitat, Batman vs Superman und noch viel mehr.

Außerdem geht es ums Dampfen, Comics, wie die Gesellschaft zum Rauchen steht und noch viel mehr.

• • •

Kein VerbalVerkehr diese Woche

Normalerweise sollte Sonntag, punkt 6:10 Uhr hier eine neue Folge VerbalVerkehr erscheinen.
Es wurde auch eine aufgenommen, wir waren allerdings mit der Qualität der Episode, sowie mit diversen inhaltlichen Problemen zu unzufrieden, um die Folge guten Gewissens der Weltöffentlichkeit zu präsentieren.
Nächste Woche sollte es dann aber wieder wie gewohnt weitergehen.
Als Entschädigung habt ihr hier einen rappenden Daniel Radcliffe!

• • •

VerbalVerkehr #10 – Die unglaubliche Reise in einem verrückten Podcast

Wir fangen mit einer fetten Emfehlung für “Airplane!” oder “Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug”, reden über den einzig wahren Gott, brauchen endlich die VerbalVerkehr Filmnacht, Alter. Es geht um die sexuelle Orientierung von SteamPunk. Dann reden wir über Fallout 3 und GTA V, betreiben ein bisschen Interface Real Talk. Ludwig erwähnt “John Greens moral journey through GTA V”. Wir diskutieren über Bezahlmods, erwähnen (und empfehlen gog.com | Hier noch ein ganz gutes Video dazu). Ubisoft probiert sich aus.
Nach der Pause packt Ludwig sein Geburtstagsgeschenk aus, Jan Henryk erzählt vom Black Ops 3 Teaser und beide essen Kekse.The Avengers 2 – Age of Ultron, The Button. Wir senden subliminal Messages, Ludwig erzählt von nicht existenten Kleidungsstücken, wir reden über unsere Lieblingsfettpolster und erklären Bisexualität… ähm… wissenschaftlich. Ja. Wissenschaftlich. #bereal. Wir wollen einen Sandman Slim Film und emfehlen die Buchreihe. Am Ende nochmal The Avengers 2 – Age of Ultron und Fallout 3.

• • •

VerbalVerkehr #9 – Die Schaumkrone auf den Wellen des Ozeans der Popkultur

Heute mit besonders besonderem Gast: Paul! Yay!

Wir haben ein Video von Durmin Paradox gesehen und reden anhand dessen über Ubisoft. Wir machen Punkte. Richard Kadrey’s Sandman Slim Reihe wird gedropt. Es geht um ganz viel Assassin’s Creed, um World Building, das mysteriöse vierte Glas, Coca Cola Life, wir haben tiefgreifende Erkenntnisse über das Wesen des freien Marktes, reden über die Serien-ifizierung von Popkultur, über das Marvel Cinematic Universe, erwähnen kurz nochmal Birdman, Pauls und Jan Henryks Geschichte mit Videospielen. Paul trägt jüdische Witze vor.
Es geht nochmal – ausführlicher – um World Buidling, wir reden über unsere ersten Erlebnisse mit Popkultur vs. unserer jetzigen Wahrnehmung der Selben.
Vielleicht sollte man selber Welten aufbauen? Wie?
Wie schreiben wir?
Paul empfiehlt “Die Odyssee des Drehbuchschreibers”.
Jan Henryk empfiehlt Haruki Murakami und Welcome to Nightvale.
Natürlich muss auch nochmal Every Frame A Painting erwähnt werden.

• • •

VerbalVerkehr #8 – Shia LeBeouf

Wir sind international, Ludwig war beim PureBS-Podcast zu Gast, Jan Henryk hat Birdman und Fast & Furious 7 gesehen, Shia LeBeouf verfolgt dich nachts im Wald. Schwulen-Communities! Mikrodilettanten (schon wieder), Flimmerfreunde (auch), Emma Watson! Bald in euren Ohrmuscheln: Die VerbalVerkehr-Filmnacht (vielleicht)!
Euphoria OS hat bei Ludwig einen Bug, der es unmöglich macht, doubletap-to-wake zu deaktivieren, Ludwig redet über seine oralen Fähigkeiten, Jan Henryk erzählt von Bad Blood, Ludwig erwähnt eine Criminal-Podcast Episode. Wir besprechen kurz den TV5 Monde-Hack, und dann Assassin’s Creed Unity. Ludwig ist seinen Nintendo DS losgeworden, und Android Wear gibt es vielleicht bald für iOS. Prost.

• • •