VerbalVerkehr #9 – Die Schaumkrone auf den Wellen des Ozeans der Popkultur

Heute mit besonders besonderem Gast: Paul! Yay!

Wir haben ein Video von Durmin Paradox gesehen und reden anhand dessen über Ubisoft. Wir machen Punkte. Richard Kadrey’s Sandman Slim Reihe wird gedropt. Es geht um ganz viel Assassin’s Creed, um World Building, das mysteriöse vierte Glas, Coca Cola Life, wir haben tiefgreifende Erkenntnisse über das Wesen des freien Marktes, reden über die Serien-ifizierung von Popkultur, über das Marvel Cinematic Universe, erwähnen kurz nochmal Birdman, Pauls und Jan Henryks Geschichte mit Videospielen. Paul trägt jüdische Witze vor.
Es geht nochmal – ausführlicher – um World Buidling, wir reden über unsere ersten Erlebnisse mit Popkultur vs. unserer jetzigen Wahrnehmung der Selben.
Vielleicht sollte man selber Welten aufbauen? Wie?
Wie schreiben wir?
Paul empfiehlt “Die Odyssee des Drehbuchschreibers”.
Jan Henryk empfiehlt Haruki Murakami und Welcome to Nightvale.
Natürlich muss auch nochmal Every Frame A Painting erwähnt werden.

• • •

VerbalVerkehr #8 – Shia LeBeouf

Wir sind international, Ludwig war beim PureBS-Podcast zu Gast, Jan Henryk hat Birdman und Fast & Furious 7 gesehen, Shia LeBeouf verfolgt dich nachts im Wald. Schwulen-Communities! Mikrodilettanten (schon wieder), Flimmerfreunde (auch), Emma Watson! Bald in euren Ohrmuscheln: Die VerbalVerkehr-Filmnacht (vielleicht)!
Euphoria OS hat bei Ludwig einen Bug, der es unmöglich macht, doubletap-to-wake zu deaktivieren, Ludwig redet über seine oralen Fähigkeiten, Jan Henryk erzählt von Bad Blood, Ludwig erwähnt eine Criminal-Podcast Episode. Wir besprechen kurz den TV5 Monde-Hack, und dann Assassin’s Creed Unity. Ludwig ist seinen Nintendo DS losgeworden, und Android Wear gibt es vielleicht bald für iOS. Prost.

• • •

Hier sollte eine Episode stehen.

Geht man nach dem stillschweigend etablierten Upload-Rythmus (jeden Sonntagmorgen), sollte hier, heute die achte Episode VerbalVerkehr online gehen. Nun ist es so, dass wir es diese Woche nicht geschafft haben, aufzunehmen, weil wir faule Säcke sind die Welt retten mussten. Deswegen gibt es eine einwöchige Oster-Pause, und nächste Woche geht es dann hoffentlich wie gewohnt weiter. Wenn ihr wenigstens die eine Hälfte unserer großartigen, liebenswürden, galanten, expliziten und post-produktiven Show wollt, und zufälligerweise Englisch könnt, dann hört Ludwigs Auftritt beim PureBS-Podcast und werdet glücklich.

• • •

VerbalVerkehr #7 – Chris Columbus entdeckt Amerika

In der siebten Folge des glorreichen Podcast werden die Flimmerfreunde erwähnt, der PureBS-Podcast, bei dem Ludwig zu Gast ist (die Folge ist, sobald sie online ist, hier verlinkt). Wir reden auch über die zweite Episode von Life Is Strange, ganz kurz über die Nicolas Cage-Filme Next und Drive Angry, über Only Lovers Left Alive, die Apple Watch. Die beiden Designer-Podcasts Design Details und On The Grid werden erwähnt (wobei mit “Designer-Podcast” kein besonders durchdachtes und durchgestaltetes Podcastformat gemeint ist, sondern vielmehr Podcasts von Designern). Wir reden über Handys und Penisse (Penen? Penae? Peni?), sonderbare Parallelerden im DC-Universum, den Godzilla Film (der, bei dem Gareth Edwards Regie geführt hat | An dieser Stelle sorry, ich glaube ich habe im Podcast Gareth Edwards mit Gareth Evans verwechselt, der die The Raid-Filme gemacht hat – JH), Jan Henryk erwähnt Every Frame A Painting (schon wieder) und vergleicht dann Godzilla mit Pacific Rim. Ludwig erzählt von irgendeinem Geräte-Eintausch-Programm von HTC in den USA. Es geht um Pixels (der auf diesem Kurzfilm basiert, und das hier ist der Kurzfilm von Gareth Edwards), Holger Kleins Podcast zum Thema Islam (-wissenschaften), Top Gear, John Carter. Wir empfehlen In Einer Person von John Irving, das Subreddit GoneWildAudio und GameKeeper.

• • •

VerbalVerkehr #6 – Reservoirmaniac Vice

Heute mit Special-Guest VIP hyper-hyper Tobias.

Wir haben Filme angeschaut, und reden über Reservoir Dogs, Archer, den Anfang von Nymphomaniac, über Kino versus DVD/BluRay, Tobias erwähnt die Star Wars – Ring Theory, Jan Henryk erwähnt Every Frame A Painting. Wir reden über Michael Bay, das NVidia Shield mit einem tollen Prozessor, die GEMA. Tobias erwähnt “Der Typ, der bei der GEMA die Titel eintippt” von Eure Mütter und das geheime andere Lied. Der PureBS-Podcast (durch den Ludwig bald berühmt wird). Darüber hinaus finden noch die Mikrodilletanten und (mal wieder) unsere Radiosendung Erwähnung.

• • •

VerbalVerkehr #5 – Investitionsverteidigung

Wir reden über HTC Vive, den Steam Link, (ganz kurz) Insert Moin, Ludwig in Berlin, HTC M9 und Samsung Galaxy S6, Handygrößen, die Pebble Time, das international anerkannte Icon für Emails, Konsolen, Grafikengines (die plötzliche alles günstig sind), Ludwigs großen Mund, The Order 1886 (hier der erwähnte Videotest), Punktebewertungen, und, voll selbstreferentiell, über den Podcast und unsere Radiosendung.

• • •

VerbalVerkehr #4 – Free Sichsty

Diesmal etwas kürzer.
Wir reden über Metal Gear Solid V: Ground Zeroes, unseren Beschreibungstext, Rauchen und Smartwatches.

• • •

VerbalVerkehr #3 – Benutzerfreundliche Diamanten

Es geht unter anderem um Dragon Age: Origins, Jupiter Ascending vs. John Wick vs. The Equalizer, das Museum für Film und Fernsehen in Berlin, Ludis Privatleben, Just Cause 3, Mad Max: Fury Road, den Regisseur von John Wick, Marvel und DC, OnePlus und Android ROMs, die Constantine Serie und Lochkarten.
Detailliertere Shownotes folgen.

• • •
1 11 12 13