VerbalVerkehr #62 – Fünf Mittys pro Sekunde

Wir beginnen die Sendung mit den neuesten Entwicklungen bei den Illuminati und reden anschließend über das finnische Grundeinkommen.

Wir reden über Palmer Luckey (Teil 2) und Trump-Memes, über “Das erstaunliche Leben des Walter Mitty” und Ludwig erzählt von “Hanasaku Iroha” und “5 Centimeters Per Second”.

Jan Henryk erzählt vom Ende von “Batman: Arkham Knight” und “Batman v Superman”.

Zum Schluss geht es dann nochmal um Ubisoft.

Ludwig’s Twitter

Jan Henryk’s Twitter

VerbalVerkehr Twitter

Die Intro-, Interlude- und Outromusik ist Collapse von Axl & Arth. (Lizenz)

• • •

VerbalVerkehr #61 – McLuckey

Wir beginnen Folge 111101 damit von unserer spannenden Woche zu erzählen, Berliner haben uns besucht und Tobi war mit Jan Henryk arbeiten, dabei hat er “The Ones Who Walk Away From Omelas” übersetzt.

Es geht um die Berlinade, unser Lieblings-bio-vegan-Limonade, und Ludwig erzählt von “Yuru Yuri Everyday” und “Beyond the Boundary”. Jan Henryk redet über “X-Men – Days of Future Past” und Star Trek.

Anschließend reden wir über Palmer Luckey’s Trump-Skandal und zu guter Letzt über Ubisoft und Watch Dogs 2.

Ludwig’s Twitter

Jan Henryk’s Twitter

VerbalVerkehr Twitter

Die Intro-, Interlude- und Outromusik ist Collapse von Axl & Arth.

• • •

VerbalVerkehr #60 – Fledermausmann hat nicht darum gebeten

Wir werden alt und reden als pervy Rentner direkt über den Harley Quinn Film.

Ludwig erzählt von Deus Ex: Mankind Divided, den Problemen des Spiels und den Kontroversen darum.

Jan Henryk hat die ersten beiden (modernen) Batman-Filme gesehen und spielt Fledermausmann: Arkham Knight.

In der zweiten Hälfte geht es um Drive Angry und darum warum so viele Kritiker doof sind, in Ludwig’s Anime Corner reden wir über Another und schließlich noch über Sin City 2.

Ludwig’s Twitter: https://twitter.com/VisibleOcelot
Jan Henryk’s Twitter: https://twitter.com/ShireHumpfrey
VerbalVerkehr Twitter: https://twitter.com/VerbalVerkehr

Die Intro-, Interlude- und Outromusik ist Collapse von Axl & Arth.

• • •

VerbalVerkehr #59 – Ein Anderer betet für mein iPhone 7

Heute geht es um Jan Henryk’s Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern und die vielen NPD-Plakaten, außerdem hat er “Der elekrische Mönch” gelesen. Ludwig liest derweil “Spice and Wolf” weiter.

Jan Henryk war auch im Kino in “Now you see Me 2” und “Jason Bourne” und spielt “The Technomancer”.

Anschließend reden wir über die PS4 Pro: https://youtu.be/mOVrfwGlwhA?t=5m59s ,

Mass Effect Andromeda: https://youtu.be/mOVrfwGlwhA?t=29m52s ,

Patriotismus und das iPhone 7.

Jan Henryk hat mir außerdem geschrieben das hier sei wichtig: https://www.youtube.com/watch?v=nPYgG74yGdM

Die Intro-, Interlude- und Outromusik ist Collapse von Axl & Arth.

• • •

VerbalVerkehr Spezial – Fandom

In dieser Superspecialfolge mit Tobi und Sarah reden wir über Fandoms, Shipping und sonstiges Allerlei

Die Intro-, Interlude- und Outromusik ist Collapse von Axl & Arth.

• • •

VerbalVerkehr #58 – Gamescom, No Man’s Sky und Suicide Squad

Wir beginnen mit der Gamescom, Moshpit Simulator, Gwent, Nier Automata, State of Mind, Dishonored 2.

Es geht außerdem um vorspielen vs. spielen lassen.

Außerdem geht es um No Man’s Sky und die Kritik darum.

Ludwig schaut “Chuunibyou demo Koi ga Shitai! Ren” und “Mushishi”.

Die Intro-, Interlude- und Outromusik ist Collapse von Axl & Arth. (Lizenz)

• • •

VerbalVerkehr #57 – Countdown zur Gamescom

Wir reden über die Gamescom (die zur Zeit der Aufnahme noch nicht stattgefunden hat).

Jan Henryk freut sich auf State of Mind (für das er einen Interviewtermin hat) und Watch Dogs 2
Ludwig freut sich auf Dishonored, Mafia 3 und Deus Ex: Mankind Divided (außerdem in der Folge nicht erwähnt: Gwent).

Darüber hinaus reden wir über Jan Henryks Erfahrungen mit Just Cause 3 und No Man’s Sky.
Ludwig erzählt von Witcher 3.

Wir zählen unsere sieben Lieblingsspiele auf.

In Ludwig’s Anime Corner geht es um Sound of the Sky und Bakemonogatari.

• • •

VerbalVerkehr #56 – Ludwig hat nen Dreier

In dieser Folge geht es um:

Ludwigs neuer Monitor.
Außerdem hat er Akira geschaut, Jan Henryk hat den neuen Star Trek und Toni Erdmann gesehen,
wir reden kurz über Suicide Squad und den neuen Max Landis Film
und Ludwig erzählt außerdem von Charlotte und Golgo 13.

In der zweiten Hälfte geht es um die Entwicklung von Technik & Videospielen und da Jahr 2007.

Die Intro-, Interlude- und Outromusik ist Collapse von Axl & Arth.

• • •

VerbalVerkehr #55 – Deus Becks (wegen Rufus Beck, dem Hörbuchsprecher, weil es ne Weile lang um Bücher geht … ach egal)

Jan Henryk redet über die ComiCon und Trailer für Wonder Woman und Justice League, außerdem erzählt er von Kong: Skull Island, Dirk Gently und American Alien.
Ludwig redet über das Giant Bomb-Video zum neuen Deus Ex
und erzählt von Hyouka und A Lull in the Sea.
Jan Henryk liest mehr Neil Gaiman und redet über Sandman,
Ludwig liest immer noch Spice and Wolf.
Jan Henryk ist mit Counter/Weight fertig, spielt das eine Spiel mit dem langen Namen und The Temple of No.
Wir reden über The Witcher 3.

In der zweite Hälfte geht es nochmal um Deus Ex und um moralische Entscheidungen in Videospielen.

• • •

VerbalVerkehr #54 – effizienter Konsum

Wir reden über Pokémon GO,
Jan Henrky liest The Timetraveller von H.G. Wells,
Ludwig liest Spice and Wolf
und redet auch über den Anime, außerdem schaut er A Lull in the Sea.
In der zweiten Hälfte wurde das Intro definitiv schon vorher aufgenommen.
Außerdem redet Ludwig über Hitler und sagt Sachen die nur so halb stimmen,
Jan Henryk erzählt über krassen Celebrety-Gossip
und wir reden über unsere Konsumgesellschaft, Sparsamkeit, eine Library of Things (http://www.saclibrary.org/Services/Library-of-Things/) und wie man bestehende Resourcen effizient nutzt.
Jan Henryk erzählt darüber hinaus von seinem baldig existierenden Hörbuch und hat bald eine neue Brille.

Die Intro-, Interlude- und Outromusik ist Collapse von Axl & Arth.

• • •
1 13 14 15 16 17 21